< >
abruzzo cupello project
vasto, italien
golf- und spa-resort cupae

golfanlage
36 hole

grundstücksgröße
275ha

bruttogeschoßfläche
500.000m²

kontakt
dutilian srl/dutilian gmbh

bearbeitungszeitraum
ab oktober 2007
projektbeschreibung
grundidee ist das generieren einer historischen dorfstruktur, wie sie auch über jahrhunderte hätte entstehen können, ohne dass „sachzwänge“ der heutigen zeit, wie zum beispiel eine optimierung des straßenverkehrs und industrialisierung der einzelnen baukörper vorab die marschrichtung angeben.

die so typische sanfte hügellinie mit traumhafter aussicht in alle himmelsrichtungen, von „monte alfano“ im süden bis zu den ausläufen der „rialzo tana“ mit einer länge von fast 3 kilometern rief nach einer der gemäßigten hangneigung angepassten , dichteren „borgo“ struktur, welche das echte italienische lebensgefühl mit sich zu kleineren und größeren piazzas erweiternden gassen, auf und absteigenden wegen und einer „stadtmauer“, wie sie im mittelalter einfach erforderlich war, auf den punkt bringen kann.

wenn es einen „besten“ platz in diesem atemberaubenden umfeld gibt, so ist es der gessaro, der mit 156 m über nn höchste hügel des gebietes. nicht ohne grund wird hier das luxus-hotel-ressort angeordnet. mit 5 sternen (und mehr) wird es den wünschen künftiger gäste gerecht.

die vielfalt der erhebungen mit ihren einblicken in kleine „vallones“ erlaubt die platzierung von kleinen, überschaubaren, weilerartigen anlagen, die gleichwertig, aber vielfältig an der wunderbaren landschaft partizipieren.

als integrierter bestandteil des tourismus- und freizeitkonzeptes wird der „campo sportivo“ angeboten.

ebenso als wichtigerer teil des ganzen präsentiert sich eine 36 loch golfanlage, welche auch überregionale bedeutung erreichen kann. als leitbaustein bildet sie das netz über das natürliche grünraumkonzept, mit regional typischen pflanzarten wie olivenbäumen, mediterranen hartlaubgewächsen, orangen- und zitronenbäumen und wein.

es wird ein sehr nachhaltiges, zukunftsweisendes konzept geschaffen, das den anforderungen auch bei veränderungen über viele generationen hinaus standhalten kann. durch den erwünschten durchmischungsprozess von tourismus, handel und kleingewerbe soll ein gesunder, autarker kreislauf geschaffen werden, der ein flexibles reagieren auf veränderungen am markt und den bedürfnissen der region ermöglicht.

mit der schaffung vieler ausbildungsplätze wird die nicht selbstverständliche qualifikation junger menschen aus der region gefördert.

durch die zentrale versorgung aller objekte mit wärme aus einem kleinen biomasse-blockheizkraftwerk mit hohem wirkungsgrad bzw. der ausstattung der einzelgebäude mit solarkollektoren kann entscheidendes bewegt werden. eminent wichtig ist aber auch die gebäudekonzeption selbst

um den neu geschaffenen bedarf ausreichend bedienen zu können, wird für dieses projekt zusätzlich zur herkömmlichen versorgung eine meerwasserentsalzungsanlage errichtet. die anfallenden abwässer werden zentral für geeignete untergeordnete zwecke aufbereitet und gereinigt.



kontakt:

dutilian s.r.l.
via giordano bruno 16
66051 cupello (ch) – italia
tel.: +39.0871.446.470
fax: +39.0871.446.470

giuseppe d’aloisio
+39.348.62.58.500
gdaloisio[at]dutilian-realestate.it


dutilian gmbh
linzergasse 25
5020 salzburg – austria
tel.: +43.662.878.517
fax: +43.662.878.517-17

bernard embacher
+43.699.11.16.0682
bembacher[at]dutilian-realestate.it


international sales
nico di niro
+39.334.86.39.745
ndiniro[at]dutilian-realestate.it

edward witlox
+39.339.66.56.871
ewitlox[at]dutilian-realestate.it
embacher architekten