Misterioso

1 von 4

Mond

embacher_06_misterioso_Mond _05x100cm_2020
Mond
100 x 105 | 2020

Das Sujet der Rückenfigur findet sich in etlichen Fotografien, Filmen und Gemälden. Am berühmtesten sind die Rückenfiguren des romantischen Malers Caspar David Friedrich, der sie als Identifikationsobjekte für den Betrachter benutzt, welcher gemeinsam mit den Figuren in das Bild blickt und den Raum vor sich wahrnimmt. Der romantischen Raumillusion wird hier eine expressive Flächigkeit entgegengesetzt, der Farbperspektive die Monochromie und der Feinmalerei ein opak, pastoser Farbauftrag mit deutlich sichtbarem Duktus. Trotzdem hat das Bild einen romantischen Charakter. Die beiden Personen, wohl Jugendliche, sitzen auf einer Mauer oder, wie der nackte Oberkörper vermuten lässt, am Beckenrand. Sie sind einander leicht zugeneigt, strahlen Ruhe und Kontemplation aus. Dem entgegen steht eine Spannung, die verstärkt durch die Haltung der Personen eine aufkeimende Dynamik impliziert. Das Bild ist auch toxisch empfindbar: Kurz vor dem Sprung von der Kante.

Scroll to Top